Familienfoto: Jupiter, Io und Europa auf einem Bild

Die Juno-Sonde der NASA hat jetzt Jupiter und seine beiden Galileischen Monde Io und Europa auf ein Familienbild gebannt. Während Europa (links unten im Bild) ähnlich wie der Saturnmond Enceladus zu den Eismonden mit einem Ozean unter dem Eis gehört, ist Io ein Vulkanmond. Das liegt vor allem an seiner großen Nähe zu dem Gasriesen, der ihn mit seiner Schwerkraft kräftig durchmassiert. Auf dem Bild ist Io 481.000 Kilometer von Jupiter entfernt; ein Pixel ist 324 Kilometer groß.

Juno befand sind zu diesem Zeitpunkt 27.516 Kilometer über der Wolkenobergrenze des Planeten. Europa hingegen ist 730.000 Kilometer von seinem Mutterplaneten entfernt; in der Aufnahme entspricht 1 Pixel 492 Kilometern.

Europa (links unten), Io und natürlich Jupiter (Bild: NASA/JPL-Caltech/SwRI/MSSS/Roman Tkachenko)

Kommentar verfassen