2018
Februar
Standard

New Horizons stellt Entfernungs-Rekord für Fotos auf

Der 42 Kilometer durchmessende Asteroid 2012 HZ84 und der 31 Kilometer große 2012 HE85 – das sind die Motive der Fotos, die in der derzeit größten Entfernung von der Erde aufgemommen wurden, nämlich aus 6,12 Milliarden Kilometern Abstand. Die NASA-Sonde New Horizons hat damit den Rekord von Voyager 1 gebrochen, die 1990 aus 6,06 Milliarden Kilometern Entfernung einen allerletzten Foto-Blick zurück zur Erde gewagt hat.

Weiter lesen →

mehr