2019
Juli
Standard

Nächstes Jahr im Weltraum? Starten Sie Ihren eigenen Satelliten

Bei der Suche nach interessanten Weltraum.Gadgets (auch Tipps dazu nehme ich immer gern) bin ich auf ein sehr spannendes Projekt gestoßen. Wie wäre es, wenn Sue Ihren eigenen Satelliten ins All schießen lassen könnten? Das kostet sie weder Millionen Euro noch Hunderttausende, sondern gerade einmal 257 Euro und ein bisschen eigene Arbeit. Ihr persönlicher Satellit heißt AmbaSat-1.

Wie funktioniert das? Unter www.ambasat.com finden Sie die Beschreibung. AmbaSat-1 ist ein Mikrosatellit. Im Grunde handelt es sich um eine Elektronik-Platine mit 35 x 35 Millimetern Grundfläche. Darauf befinden sich ein Prozessor, verschiedene Sensoren, Solarzellen, ein Gyroskop und ein Funkmodul. Wenn Sie möchten, können sie die Platine auch selbst löten, das dauert etwa 4 Stunden und Sie sparen dann noch ein paar Euro. Die AmbaSats werden alle zusammen in ein fliegendes Regal gepackt, das (ab) 2020 ins All geschossen wird, um die Mikro-Satelliten dann dort zu verteilen.

Read more

Ende