2019
Mai
Standard

Fliegen Sie mit der NASA zum Mars – an Bord des nächsten Mars-Rovers

Derzeit können Sie nicht nur eine Postkarte ins All schicken, sondern auch Ihren Namen auf den Mars befördern – an Bord des Mars-2020-Rovers der NASA nämlich. Dazu müssen Sie sich einfach unter go.nasa.gov/Mars2020Pass mit Name und E-Mail-Adresse anmelden. Ihr Name wird dann auf einen Mikrochip geätzt, der an dem Rover angebracht wird. Ihr Name passt dabei auf eine 75 Mikrometer hohe Zeile. Auf einen Chip kann die NASA eine Million Namen ätzen. Mit der Insight-Sonde sind damals 2 Millionen Namen mitgeflogen. Zur Belohnung gibt es eine virtuelle Bordkarte für den Flug.

Ein ähnliches Projekt gab es bereits früher – zum Start der Insight-Sonde und für den ersten Orion-Testflug. Wenn Sie daran teilgenommen haben (wichtig: die E-Mail-Adresse muss übereinstimmen), dann sind sie schon ein „Frequent Flyer“. Sie haben einen eigenen Account auf der NASA-Website und erhalten dort für jede absolvierte Missionen einen Mission Patch.

Read more

more