Noch bis 1. November: Schicken Sie Ihren Namen zum Mars!

Eine hübsche Aktion läuft noch bis 1. November auf der NASA-Website: Schicken Sie Ihren Namen mit der MarsInsight-Sonde der NASA zum Roten Planeten! Wenn Sie sich (kostenlos) eintragen, erhalten Sie zum einen den auf Ihren Namen ausgestellten “Boarding-Pass”, zum anderen wird Ihr Name auf einem kleinen, münzgroßen Speicherchip abgelegt, der auf dem Deck des Landers befestigt und mit diesem im kommenden Jahr auf der Mars-Oberfläche abgesetzt wird.

Der Start der Sonde ist für Mai 2018 geplant, im November soll sie unseren Nachbarplaneten erreichen. Derzeit haben sich über 1,7 Millionen Menschen auf diese Weise die Mitreise gesichert!

One Comment

  • Vielen Dank!!:)
    Hab mich direkt eingetragen!

One Pingback

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

BrandonQMorris
  • BrandonQMorris
  • Brandon Q. Morris, 54, ist Physiker und beschäftigt sich beruflich und privat schon lange mit den spannenden Phänomenen des Alls. So ist er für den redaktionellen Teil eines Weltraum-Magazins verantwortlich und hat mehrere populärwissenschaftliche Bücher über Weltraum-Themen geschrieben. Er wäre gern Astronaut geworden, musste aber aus verschiedenen Gründen auf der Erde bleiben. Ihn fasziniert besonders das „was wäre, wenn“. Sein Ehrgeiz ist es deshalb, spannende Science-Fiction-Geschichten zu erzählen, die genau so passieren könnten – und vielleicht auch irgendwann Realität werden.

%d Bloggern gefällt das: