2017
Dezember
Standard

Fast sicher: erdähnliche Planeten umkreisen Zwillingspaar Alpha Centauri

Die Entdeckung, dass um den sonnennächsten Stern Proxima Centauri ein Gesteinsplanet kreist, hat die Phantasie der Weltraum-Begeisterten angeregt (die NASA plant sogar eine interstellare Mission ab 2069) – und mich zu „Proxima Rising“. Proxima Centauri ist Teil eines Dreifachsystems, zu dem auch die deutlich helleren Sterne Alpha Centauri A und B gehören. Diese bilden ein Binärsystem, umkreisen also ihren gegenseitigen Masseschwerpunkt.

Gibt es Planeten, die beide Sterne orbitieren, an deren Himmel also zwei Sonnen auf- und untergehen? Das war bisher nicht ganz klar. Eine Zeitlang hatte man geglaubt, ein größeres Exemplar gefunden zu haben, das aber nie endgültig bestätigt wurde. Eine neue Studie sagt nun: Es ist sogar sehr wahrscheinlich, beinahe sicher, dass im Alpha-Centauri-AB-System kleinere Planeten existieren.

Weiter lesen →

mehr